Workshop-Session II | 18. Oktober 2017, 14:15 Uhr

Digitale Köpfe: Wen es gibt – und wen es braucht

Künstliche Intelligenz gilt als ein wesentlicher Baustein der Digitalisierung. Um aber digitale Themen anzugehen und umzusetzen, bedarf es nach wie vor der menschlichen Intelligenz. Nur: Welche menschlichen Kompetenzen sind gefragt, um den Wandel zu gestalten? Wen genau benötigen Industrieunternehmen, und wo finden sie die passenden „digitalen Köpfe“? Im Rahmen des Workshops diskutieren wir mit den Teilnehmern, wie Unternehmen die richtigen Talente für sich ausmachen und an sich binden können.

 

 

Dr. Florian Mezger
Leiter Recruiting, Konzernfunktion Human Resources
Carl Zeiss AG

 

Götz Ocker
Experte Vertrieb
Hays

 

Sebastian Rahm
Senior Department Manager
Hays

 

VERANSTALTER


MITVERANSTALTER

PARTNER

ENGAGIERTE
UNTERNEHMEN
 

HAUPT-
MEDIENPARTNER
 

MEDIENPARTNER