Die neuen Gesschäftsmodelle

Wie „Freemium“, „Collaborative Consumption“ oder „Dynamic Pricing“ ihren Weg in die B2B-Welt finden.
Die Digitalisierung hat in der B2C-Wirtschaft ganz neue Geschäftsmodelle ermöglicht: Autos werden nicht mehr gekauft, sondern geteilt; Leistungen verschenkt und Produkte von Kunden entwickelt. Doch wie lassen sich diese Businessmodelle auf die B2B-Welt mit ihren engen Kundenbeziehungen, Nischenmärkten und komplexen Produkten übertragen?
TEXT: Boris Karkowski

Jetzt registrieren

... und den vollständigen Artikel lesen.

Bitte registrieren Sie sich kostenlos, um Zugriff auf den vollständigen Artikel und alle Magazine zu erhalten.