Design Thinking

Was Design Thinking kann, und was es dafür braucht
Auf schicken Möbeln über Ideen sprechen, und fertig ist das neue Produkt: Ganz so einfach ist es nicht, im Gegenteil. Design Thinking ist aufwendig und weitaus mehr als eine Bastelstunde für Manager. Was Design Thinking kann, und was es dafür braucht.
TEXT: INGO STEINHAUS

Jetzt registrieren

... und den vollständigen Artikel lesen.

Bitte registrieren Sie sich kostenlos, um Zugriff auf den vollständigen Artikel und alle Magazine zu erhalten.