Andreas Petrongari

CIO der Allgaier-Group

# Unternehmen

Allgaier-Group

# Position

CIO seit Oktober 2016

# Geburtsjahr

1968

# Hauptaufgaben

  • Strategische und operative Gesamtverantwortung für die IT der Allgaier-Group
  • Digitalisierungsstrategie zur Erschließung zusätzlicher digitaler Geschäftsfelder
  • Umsetzung diverser Industrie-4.0-Initiativen 
  • Modernisierung der IT Applikationen und Infrastrukturen 

# Ausbildung

Studium der Mathematik und Physik an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

# Werdegang

„Nach dem Abschluss meines Studiums leitete ich zunächst als Projektleiter bei namhaften internationalen Beratungshäusern insgesamt 6 Jahre lang Transformations- und Technologieprojekte, darunter mehrere SAP-Implementierungen. Danach begleitete ich als IT-Abteilungsleiter bei einem mittelständischen Hersteller von Elektrowerkzeugen mehrere internationale System-Roll-Out-Projekte und den Aufbau eines globalen Produktions-Footprint in Deutschland und China. Im Jahr 2008 wechselte ich als Senior Vice President IT zu einem internationalen Elektronikfertiger von RFID-Transpondern. Im Zuge des sehr dynamischen Unternehmenswachstums habe ich dort eine standortübergreifende IT-Organisation aufgebaut und geleitet. Darüber hinaus war ich für die technologische Umsetzung eines neuen digitalen Geschäftsmodells verantwortlich, bevor ich im Oktober 2016 als CIO zur Allgaier-Group wechselte.“

# Highlights

„In den letzten Jahren meiner CIO-Karriere habe ich mich intensiv mit Technologien und Methoden der Digitalisierung befasst und erfolgreich neue Geschäftsfelder im Bereich Internet-of-Things und Industrie 4.0 erschlossen. Dazu gehören unter anderem die Geschäftsmodell-Transformation eines produzierenden Unternehmens zu einem Anbieter datenbasierter digitaler Services und die erfolgreiche Digitalisierung im Bereich After-Sales des Maschinen- und Anlagenbaus.“

# Links

Foto: FBM/Ian Strohbücker