Nachrichten national

CDOs im Vorstand, Digitaleinheit bei Continental, ZF & Baidu, Digitaltochter Börse Stuttgart, Blockchain-Allianz Bosch & Cisco

DIGITALCHEF

ZU WENIG CDOS AUF VORSTANDSEBENE

Die Position des Chief Digital Officers (CDO) ist rar: Nur wenige Konzerne leisten sich einen CDO, bei den DAX-Unternehmen gibt es auf Vorstandsebene keinen einzigen, wie eine Studie des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen zeigt. Wenn auch nicht im Rang eines Vorstands, so haben immerhin sechs DAX-Unternehmen einen CDO benannt, wie eine aktuelle Studie der HTW Berlin zeigt. Zu ihnen gehören etwa Deutsche-Bank-CDO Markus Pertlwieser oder Allianz- CDO Solmaz Altin. Weitere sechs Konzerne beschäftigen eine Führungskraft mit dem CDO deckungsgleichen Aufgaben. Unter den MDAX-Unternehmen sind Digitalchefs fast nicht vorhanden: Abgesehen von Airbus und Schaeffler verfügt keiner der 50 MDAX-Konzerne über einen CDO.


AUTOMOBILZULIEFERER

CONTINENTAL GRUNDET DIGITALEINHEIT

Continental stellt sich für die Entwicklung und Vermarktung digitaler Lösungen im Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen neu auf. In dieser Organisationseinheit bündelt der Reifenhersteller Funktionen für digitale Lösungen rund um Reifen für Lkw, Busse und Spezialfahrzeuge. Michael Neuheisel, bisher als Direktor Marketing zuständig für die Entwicklung digitaler Lösungen, wird die neu geschaffene Abteilung leiten. Laut Neuheisel begann die strategische Ausrichtung der digitalen Lösungen bereits vor drei Jahren, seit 2014 habe sich aber viel verändert: „Wir haben die Wachstumsgeschwindigkeit eines Start-ups bewiesen. Diesen Kurs möchten wir auch in Zukunft beibehalten“, lautet die Einschätzung des Managers.


PLATTFORMGESCHÄFT

Kooperation zwischen ZF und Baidu

DER DEUTSCHE AUTOMOBILZULIEFERER ZF FRIEDRICHSHAFEN HAT MIT DEM CHINESISCHEN SUCHMASCHINENGIGANTEN BAIDU eine strategische Kooperation für autonomes Fahren, Telematik und Mobilitätsdienstleistungen geschlossen. „Mit Baidu haben wir einen Partner gewonnen, der über hervorragende Expertise bei Künstlicher Intelligenz, Big Data und bei Cloud-basierten Lösungen verfügt“, erklärte ZF-Vorstandschef Stefan Sommer auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt. Baidu investiert seit 2013 verstärkt in Forschung und Entwicklung der autonomen Fahrzeugtechnik und kooperiert bereits mit dem Zulieferkonzern Continental.


FINANZINDUSTRIE

BÖRSE STUTTGART GRÜNDET DIGITALTOCHTER

Die Börse Stuttgart hat Boerse Stuttgart Digital Ventures gegründet, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen, das von Ulli Spankowski geführt wird. Der Handelsplatz erhofft sich, so Neugeschäft zu entwickeln, und setzt auf Risikostreuung bei Investitionen in Start-ups. Besonders interessant für die Schwaben ist hier das Segment Predictive Data-Analytics; Beteiligungen sind im Fintech-Segment geplant.


BLOCKCHAIN

NEUE INDUSTRIEINITIATIVE RUND UM BOSCH UND CISCO

Eine Allianz um den Automobilzulieferer Bosch und den US-Netzwerkanbieter Cisco will die Blockchain-Technologie zum Schutz vernetzter Geräte einsetzen. Ziel sei, auf dieser Basis einen Standard zu etablieren, erklärten die Partner Mitte September auf einer Pressekonferenz. Zu den Mitgliedern gehören zudem der Auftragsfertiger Foxconn, der Chipkartenspezialist Gemalto und das Finanzinstitut Bank of New York Mellon.